Ein 42-jährige Pkw-Fahrer war am Donnerstag Nachmittag in der Sprucker Straße in Guben von der Fahrbahn abgekommen, überquerte einen Grünstreifen und gelangte so auf den Kundenparkplatz des Lidl-Marktes.

Dort beschädigte er vier weitere Pkw so stark, dass diese abgeschleppt werden mussten. Glücklicherweise standen keine Personen im Weg und auch der Unfallfahrer blieb unverletzt, betont die Polizei.

Ob er ein gesundheitliches Problem hatte oder ein technischer Defekt vorlag, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Der Gesamtschaden wird auf weit über 40 000 Euro geschätzt.

Eine entsprechende Unfallanzeige wurde gefertigt und das Unfallfahrzeug zwecks Beweissicherung/Untersuchung auf technische Mängel sichergestellt.