ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:25 Uhr

„Oberkommissar Stein“ war ein Betrüger
Telefonbetrüger scheitern in Guben

Guben. Zwei Betrugsversuche wurden der Polizei aus Guben gemeldet. Bei einer 86-Jährigen hatte in der letzten Woche ein „Oberkommissar Stein“ angerufen, der an private Kontodaten gelangen wollte und die Gubenerin auch durch Drohungen einzuschüchtern versuchte.

Sie legte ebenso auf wie ein 89-Jähriger, dem eine angebliche „Cousine“ am 25 000 Euro abschwatzen wollte.