ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:02 Uhr

So kunstvoll können Pausenbrote sein
Gubener Schüler zeigen, wie man gesundes Essen voller Ideen präsentieren kann

FOTO: Europaschule Marie / Doris Zill
Guben. Gesunde Pausenbrote müssen langweilig aussehen? Keineswegs! Dass das Zubereiten auch Spaß machen kann, zeigen Schüler in Guben.

Passend zum „Tag der gesunden Ernährung" und dem „Schmier-Dir-Dein-Pausenbrot-Tag" , auf die in der heutigen Ausgabe der Lausitzer RUNDSCHAU aufmerksam gemacht wurde, haben die Schüler des Hauswirtschaftskurses Klasse 7 der Europaschule „Marie und Pierre Curie" Guben im Unterricht lustige und gesunde Pausenbrote kreiert. In den Wahlpflichtfach werde viel über gesunde Ernährung vermittelt, so Lehrerin Doris Zill. Die Schüler hatten die Aufgabe, ein Pausenbrot lecker zu gestalten.

 Schüler des Hauswirtschaftskurses Klasse 7 der Europaschule "Marie und Pierre Curie" Guben zeigen, wie man Pausenbrote künstlerisch gestaltet.
Schüler des Hauswirtschaftskurses Klasse 7 der Europaschule "Marie und Pierre Curie" Guben zeigen, wie man Pausenbrote künstlerisch gestaltet. FOTO: Europaschule Marie / Doris Zill
 So lecker sehen die Gubener Pausenbrote aus.
So lecker sehen die Gubener Pausenbrote aus. FOTO: Europaschule Marie / Doris Zill
(js)