ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Stromsperre fürs Gubener Hochhaus?

Guben.. Die Envia Service GmbH will heute für die Friedrich-Schiller-Straße 12-14 die Stromzufuhr sperren. Grund sind Stromschulden in Höhe von rund 5000 Euro. (br)

„Seit im August dieses Jahres der neue Eigentümer oder Verwalter den Stromlieferungsvertrag mit unserem Unternehmen geschlossen hat, haben wir zwar geliefert, er aber nicht bezahlt“ , sagt Unternehmensvertreter Ulrich Panke. Abgewendet oder beendet werden könnte die Sperrung der Stromzufuhr nur, wenn ein vollständiger Forderungsausgleich erfolge.
Da von der Stromsperre auch die Wasserversorgung in höheren Etagen des Hochhauses beeinträchtigt werde, habe die Envia Service GmbH auch das Gubener Ordnungsamt über die Situation informiert.
Beim Energieunternehmen, so Panke, haben auch vorherige Eigentümer des Hochhauses noch Zahlungen offen. In einem Fall, in dem Insolvenz anmeldet worden sei, seien es 15 000 Euro, im anderen laufe das Mahnverfahren.