| 02:37 Uhr

Städtische Werke machen 2016 Gewinn

Guben. Die Städischen Werke Guben (SWG) schließen das Geschäftsjahr 2016 mit einem positiven Ergebnis in Höhe von fast 400 000 Euro ab. Darüber informiert Geschäftsführer Fred Mahro. Silke Halpick

Geplant war ursprünglich ein Plus von 440 000 Euro. Das Ziel wurde knapp verfehlt, weil das städtische Unternehmen ein Grundstück im Industriegebiet Süd für eine bevorstehende Unternehmensansiedlung erworben habe, wie Mahro erklärt. Zurückgegangen sind die Erträge aus der Beteiligung an der Tochtergesellschaft Energieversorgung Guben (EVG). Das Vermögen der SWG liegt bei 11,8 Millionen Euro. Im Jahr davor waren es noch 11,6 Millionen Euro.