ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:49 Uhr

Veranstaltung
Stadtwächter führt zu literarischen Orten

Guben. Zum 20. Stadtwächterstündchen am Samstag, 21. Juli, lädt Stadtwächter Andreas Peter zum literarischen Stadtrundgang durch Guben. Er begibt sich auf die Spuren von Autoren, Schriftstellern und Verlagen sowie zu literarischen Orten rechts und links der Neiße.

Was verbindet die Schriftstellerin Rosemarie Schuder mit Guben, was hat es mit dem „Teufel im Guben“ auf sich und was steckt hinter dem „Roten Koenig“ – diese und viele weitere Fragen wird Andreas Peter auf seiner Tour beantworten. Auch wird er einige Gubener Zungenbrecher zum Besten geben. Los geht es um 18 Uhr im Stadtwächterstübchen (Frankfurter Straße 12) in Guben. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Es wird um Anmeldung unter Telefon 03561 551304 gebeten.

(red/mcz)