ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Stadtrat entscheidet zu Kulturzentrum

Guben. Dürfen Vereine weiterhin das Kulturzentrum Obersprucke (KZO) kostenlos nutzen? Diese Entscheidung werden die Stadtverordneten am Mittwoch fällen. Der Entscheidung waren Diskussionen im Sozial- und Haushaltsausschuss vorausgegangen. Daniel Schauff

Die Fachausschüsse hatten unterschiedlich abgestimmt. Während der Sozialausschuss für eine kostenlose Zur-Verfügung-Stellung durch die Stadt ist, hat sich der Haushaltsausschuss dagegen entschieden. Knackpunkt sind die Kosten, die der Stadt für das Kulturzentrum entstehen - die liegen bei 24500 Euro. Genutzt wird das KZO nach derzeitigem Belegungsplan 662 Stunden im Jahr. Demnach zahlt die Stadt pro genutzter Stunde 37 Euro für den Betrieb des Zentrums. Das wiederum gehört der Gubener Wohnungsgesellschaft (Guwo). Die Stadt tritt als Mieter auf. Die Stadtverordneten tagen ab 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.