ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Stadtgutschein feiert Premiere beim heutigen Mitternachtsshopping

Andreas Wolff setzt auf die Kraft des Gewerbevereins in Forst.
Andreas Wolff setzt auf die Kraft des Gewerbevereins in Forst. FOTO: des
Der Forster Stadt-Gutschein hat zum Mitternachtsshopping am heutigen Sonnabend Premiere. Unmittelbar nach der Eröffnung um 18 Uhr gibt es ihn im Bürgeramt. Das öffnet für zwei Stunden seine Türen. Die RUNDSCHAU fragte Andreas Wolff, Vorsitzender des Gewerbevereins und einer der Väter des Stadtgutscheins, wie er funktioniert.

Was ist der Forster Stadtgutschein?
Ein Geschenkgutschein, der in allen teilnehmenden Geschäften, Institutionen und Dienstleistungseinrichtungen wie Bargeld gegen Ware oder Dienstleistungen eingetauscht werden kann. Es ist ein Papiergutschein, ähnlich einer Banknote gestaltet mit einem Hologramm. Der Forst-Gutschein trägt das Logo des Gewerbevereins, das Logo der Aktion "Fahrt nicht fort, kauft im Ort" und das Logo der Rosenstadt Forst. Außerdem ist ein QR-Code aufgedruckt, der zur Internetseite des Gewerbevereins Rosenstadt Forst führt. Dort sind alle teilnehmenden Unternehmen aufgelistet, bei denen der Gutschein eingelöst werden kann.

Woran sind die teilnehmenden Händler und Unternehmen denn zu erkennen?
Durch Aufkleber an den Ladentüren, Schaufenstern und Kassen. Außerdem gibt es beim Gutschein-Kauf eine Liste der teilnehmenden Händler und Dienstleister dazu. Bislang sind es 33, von Apotheke und Autohaus über Buchhandlung, Optiker und Reisebüro bis zum Reinigungsservice, den Stadtwerken und der Volkssolidarität Spree-Neiße.

Zusätzlich soll die Liste der Unternehmen, die den Forster Stadtgutschein einlösen, regelmäßig auch im halbjährlichen Veranstaltungskalender der Stadt veröffentlicht werden.

Wo ist der Forster Stadtgutschein zu erwerben?
Zunächst zur Sonderöffnungszeit während des heutigen Mitternachtsshoppings und ab dem 8. September zu den Öffnungszeiten des Bürgeramtes im Rathaus. Es gibt Gutscheine im Wert von fünf, zehn, 25 und 50 Euro.

Bin ich an einen bestimmten Anbieter gebunden?
Grundsätzlich nicht. Damit ist der Forster Stadtgutschein ein perfektes Geschenk. Die beteiligten Unternehmen nehmen Gutscheine wie Bargeld entgegen.

Gibt es Bargeld zurück, wenn der Gutschein nicht gänzlich ausgeschöpft wird?
Das ist leider nicht möglich. Deshalb wird der Gutschein auch in kleinen Stückelungen angeboten. Nicht genutzte Teilbeträge können nur im einlösenden Geschäft gutgeschrieben und dort später genutzt werden.

Wie schnell muss der Forster Stadtgutschein eingelöst werden?
Immer mit der Ruhe. Der Beschenkte hat genügend Zeit. Der Gutschein ist drei Jahre gültig.

Das Gespräch mit Andreas Wolff führte Beate Möschl.