ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:55 Uhr

Politik
Stadt passt Gesellschaftsverträge an

Guben. Die Stadt will die Gesellschaftsverträge mit den drei kommunalen Unternehmen Städtische Werke Guben (SWG), Gubener Wohnungsgesellschaft (Guwo) und Gubener Sozialwerke (GSW) „anpassen“, wie der amtierende Bürgermeister Fred Mahro in der Sitzung des Haushaltsausschusses erklärt hat.

Wichtigste Änderung ist, dass der Aufsichtsrat künftig darüber entscheiden soll, ob ein Nachtragswirtschaftsplan erstellt werden muss. Bisher ist dieser Pflicht, sobald das Ergebnis mehr als 20 Prozent vom Plan abweicht. Diese Grenze sei zu eng, begründet Mahro.