Neben allerlei Schabernack gibt es Leckereien aus der Hexenküche. Im Gruselkeller liegt ein Schatz verborgen, um Mitternacht spukt das Hausgespenst. Natürlich kann auch gebastelt werden oder man lauscht den schaurig-schönen Geschichten.
Anmeldung bitte bis zum 22. Oktober im KJFZ, Telefon (03561) 5 25 08. Der Preis für Übernachtung und Vollpension beträgt nur fünf Euro.