| 12:46 Uhr

Kultur
Sigrid Noack zeigt Werke in Gubener Sparkasse

Guben. Die Gubener Künstlerin Sigrid Noack hat wieder eine öffentliche Ausstellung in Guben.

Ihre Arbeiten zum Thema „Magische Orte, Geister und Götter“ sind demnächst in den Räumen der Gubener Sparkassendirektion zu sehen. Die Vernissage für geladene Gäste ist am 22. November. Die Laudatio hält der Kultur- und Kunstwissenschaftler Reimar Börnicke, der viele Jahre in Guben lebte. Sigrid Noack ist mit ihren Werken in 80 Ausstellung weltweit vertreten. Für den Hort der Corona-Schröter-Grundschule in Guben malte sie vor zwei Jahren einen vierteiligen Sonnenzyklus.

(sha)