ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Seniorenbeiräte auf Gegenbesuch in Laatzen

Die Seniorenbeiräte der Städte Guben und Gubin folgten der Einladung des Seniorenbeirates der Partnerstadt Laatzen.
Die Seniorenbeiräte der Städte Guben und Gubin folgten der Einladung des Seniorenbeirates der Partnerstadt Laatzen. FOTO: U. Matussek
Guben. Am vergangenen Wochenende haben die Seniorenbeiräte der Städte Guben und Gubin Laatzen besucht. Sie waren zu einem Gegenbesuch beim Seniorenbeirat in der gemeinsamen Partnerstadt, wo sie Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne im Rathaus begrüßte und die jahrelange gute Zusammenarbeit der Beiräte lobte. red/js

Die jeweiligen Besuche dienen dazu, das freundschaftliche Verhältnis auf allen Gebieten noch fester zu binden. Die Beiratsmitglieder aus Guben und Gubin nutzten die Gelegenheit für einen Schiffsausflug auf dem Steinhuder Meer, einem Besuch von Schloss Bückeburg mit der fürstlichen Hofreitschule sowie der Kirche in Apelern. Ein gemeinschaftliches Abendessen mit Austausch des Erlebten beendete den offiziellen Besuch. Teilnehmer waren vom Seniorenbeirat Gubin Wojciech Bialek, Aleksandra Polak, Czeslaw Zdobylak und Jerzy Oierpinski sowie vom Seniorenbeirat Guben Horst Kühn, Sigrid Richter, Eberhard Hermann und Kaete Haigold.