ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Schweres Los für Neißestädter

Fussball.. Neben dem Sieg von Lok Guben gegen Chemie Guben II (siehe obigen Beitrag) gab es am Wochenende noch ein weiteres Pokal-Viertelfinale im Fußballkreis Oder-Neiße. Dabei unterlag Astoria Rießen aus der 1. (hl)

Kreisklasse dem souveränen Spitzenreiter der Kreisliga aus Groß Muckrow mit 0:1.
Die Auslosung der Halbfinalspiele ergab, dass die Gubener Lok-Elf die schwere Reise nach Groß Muckrow antreten muss.
Im zweiten Halbfinale empfängt Eintracht Frankfurt II aus der 2. Kreisklasse Nord den Tabellenführer der 1. Kreis klasse, Dynamo Eisenhüttenstadt.
Die Halbfinals werden am Ostersamstag, dem 19. April, ausgetragen. Bereits knapp zwei Wochen später, am 1. Mai, findet dann das Finale statt.