ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:43 Uhr

Schwerer Raubüberfall auf Asylbewerber in Guben

FOTO: dpa
Guben. Am Freitagabend sind zwei Asylbewerber in Guben auf dem Cottbuser Platz von zwei männlichen Personen mit einem weißen pistolenähnlichen Gegenstand bedroht worden. Einem der Bedrohten (30 Jahre alt) wurden das Handy, das Portemonnaie mit 80 Euro Bargeld und sein Ausweis entwendet. Der zweite Bedrohte (26 Jahre alt) wurde geschlagen.

Als er am Boden lag, durchsuchten ihn die beiden Täter und entwendeten ebenso das Handy, die Geldbörse mit 15 Euro Bargeld und seinen Ausweis. Der zweite Geschädigte musste im Wilke-Stift ärztlich behandelt werden. Die Täter konnten durch die Geschädigten nicht beschrieben werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.