Als er am Boden lag, durchsuchten ihn die beiden Täter und entwendeten ebenso das Handy, die Geldbörse mit 15 Euro Bargeld und seinen Ausweis. Der zweite Geschädigte musste im Wilke-Stift ärztlich behandelt werden. Die Täter konnten durch die Geschädigten nicht beschrieben werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.