ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:48 Uhr

Weihnachtspakete
Schon viele Spender für Pakete gefunden

Guben. Die Weihnachtspakete-Aktion im Gubener Naemi-Wilke-Stift ist gut angelaufen. Darüber informiert Rektor Stefan Süß. In diesem Jahr möchte das Stift 600 Kindern, Jugendlichen und behinderten Menschen, die in der Diakonie in Polen und Tschechien betreut werden, zu Weihnachten eine kleine Freude machen.

Anders als bei der bundesweiten Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ werden die Pakete dabei immer für ein spezielles Kind gepackt. Dafür hat das Stift Ende November eine lange Liste mit Namen und Wünschen von der Diakonie in Polen und Tschechien erhalten. „Noch sind nicht alle Namen auf der Liste vergeben“, so Stefan Süß. Interessierte können sich an das Stift-Sekretariat unter der Telefonnummer 03561 403160 wenden oder eine E-Mail an stiftssekretariat@naemi-wilke-stift.de schicken. Die Paketschilder können ebenfalls im Sekretariat abgeholt werden oder werden auf Wunsch auch verschickt. Die fertig gepackten Päckchen können rund um die Uhr bis zum 30. November am Empfang abgegeben werden. Das Naemi-Wilke-Stift führt die Hilfsaktion bereits seit fast 20 Jahren durch.

(mcz)