| 02:37 Uhr

Schenkendöbern fordert Erklärung vom Land

Schenkendöbern. Die Gemeinde Schenkendöbern fordert vom Land Brandenburg die Einstellung des Braunkohleplanverfahrens. Bisher gebe es nur das Statement des Tagebaubetreibers Leag, auf die Erschließung des Tagebaus Jänschwalde-Nord zu verzichten, so Andreas Stahlberg. Silke Halpick

Die landesplanerischen Entscheidungen treffe jedoch die Landesregierung.