ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Schenkendöbern bleibt Schenkendöbern

Schenkendöbern.. Mit dem Absegnen der Hauptsatzung auf der jüngsten Gemeinderatssitzung steht endgültig fest, dass die neue Gemeinde den Namen Schenkendöbern trägt. Margot Dammaschke aus Sembten kritisier das. Die Bürger seien nicht gefragt worden. (te)

Die Abgeordnete regte ein Referendum an. Bürgermeister Peter Jeschke erwiderte, dass der Name in den öffentlich-rechtlichen Verträgen verankert sei. Ausschließlich die Gemeinderäte hätten den Namen noch ändern können. Doch mit der Bestätigung der Hauptsatzung geht auch das nicht mehr.
Trost für die Ortsteile könnte die künftige Beschriftung der Ortseingangsschilder sein. Da wird oben der Name des Ortsteils zu lesen sein und erst darunter die Bezeichnung „Gemeinde Schenkendöbern“ .