Zudem sollen die Wahlkreise in der Gemeinde festgelegt werden.

Ein weiteres Thema der Beratung, die um 18.30 Uhr im Sitzungssaal der Gemeindeverwaltung beginnt, ist unter anderem die Satzung für die Benutzung von Räumen in kommunalen Objekten.

Auch zum Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Peter Jeschke wird es Informationen geben. Das Verfahren war am 19. November mit der Übergabe eines Antrages durch einen Teil der Gemeindevertreter an den Vorsitzenden des Gemeinderates, Siegfried Schulz, auf den Weg gebracht worden.