| 14:27 Uhr

Schenkendöbern berät zu Prokon-Sponsoring

Schenkendöbern. Der Hauptausschuss der Gemeinde Schenkendöbern will am Dienstag, 12. Januar, über Einzelsponsoringverträge mit dem insolventen Windparkbetreiber Prokon beraten. Silke Halpick

Der Insolvenzverwalter bietet Vereinen der Gemeinde finanzielle Unterstützung an, wenn Schenkendöbern im Gegenzug auf die noch ausstehenden Zahlungen aus dem städtebaulichen Vertrag mit Prokon verzichtet. Dabei geht es um acht Windräder in Sembten. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Sitzungssaal der Gemeindeverwaltung.