Die Doppelverglasung habe der Gewalteinwirkung standgehalten, allerdings sei ein Loch entstanden. Der entstandene Schaden betrage etwa 500 Euro. Auch an der Kaltenborner Straße war eine Scheibe eingeworfen worden (die RUNDSCHAU berichtete). pm