In der Regionalklasse erwartet Chemie Guben II den vermeintlich leistungsstärksten Konkurrenten, Blau-Weiß Vetschau, zur Partie der zweiten Runde am Sonntag in der Gaststätte „Junge Welt“ . Spielbeginn ist um 10 Uhr.
Im Anschluss an die Punktspiele nutzen die Schachsportler die zweite Herbstferienwoche zu einer weiteren deutsch-polnischen Begegnung. Dazu trifft man sich im Nachbarland mit den Partnern von UKS „Zaczek“ Sarnaki. Zur schachsportlichen Entwicklung und Förderung ist im Rahmen dieser Begegnung ein Turnier über elf Runden vorgesehen.