November, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Kulturzentrum Obersprucke in Guben einen großen Sammlermarkt, teilt der Vereinsvorsitzende Rainer Laube mit. Auf 40 laufenden Metern Standfläche würden Briefmarken, Münzen, alte Postkarten und Heimatliteratur angeboten. Zahlreiche Aussteller, so Laube, würden erwartet. Von besonderem Interesse seien Gubener Ansichtskarten und Heimatkalender sowie Briefmarken und Münzen Deutschlands. An diesem Tag könne getauscht, gekauft und verkauft werden.

Innerhalb des Sammlermarktes werde eine kleine philatelistische Ausstellung zum Thema "Tiere der Urzeit" zu sehen sein.

Tischbestellungen zur Auslage des Tauschmaterials seien unter Telefon (03561) 5 25 81 notwendig, weil nur eine begrenzte Anzahl von Tischen zur Verfügug stehe, teilt Rainer Laube mit.