ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:19 Uhr

Frühlingsfest
Rennenten werden verkauft

Kerstin Geilich zeigt Rennenten aus den vergangenen Jahren.
Kerstin Geilich zeigt Rennenten aus den vergangenen Jahren. FOTO: LR / Silke Halpick
Guben. Der Verkauf der legendären Rennenten hat in Guben wieder begonnen. Erhältlich sind die rosafarbenen Plastiktiere auch beim Marketing- und Tourismusverein (MuT). Geschäftsführerin Kerstin Geilich zeigt ein paar besonders lustig gestaltete Exemplare aus den Vorjahren wie die Punk- und Nichtschwimmer-Ente.

Kreative Ideen sind auch diesmal wieder gefragt. Neben der schnellsten wird auch die schönste Ente beim Entenrennen im Rahmen des Frühlingsfestes gekürt. Die Enten kosten drei Euro, zuzüglich einer Vorverkaufsgebühr von 50 Cent. Letzter Abgabetermin ist eine halbe Stunde vor Beginn des Rennens an der Egelneiße. Der Startschuss fällt am 10. Juni, um 15 Uhr. Die Gubener Wohnungsgesellschaft (Guwo) ist Sponsor.
Text/Foto: S. Halpick