ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:20 Uhr

Regelverstöße mit Folgen

Stephanie Groß hat folgendes beobachtet und aufgeschrieben: Viele Autofahrer steigen aus Kostengründen aufs Rad um. Doch der ADAC und Verkehrsanwälte warnen alle Radler, sich allzu locker über Verkehrsregeln hinwegzusetzen.

Das kann vor allem für Autofahrer besonders riskant sein. Denn auch Fehlverhalten auf dem Fahrrad kann dazu führen, dass man Punkte kassiert und seinen Autoführerschein gefährdet.
Was viele Autofahrer gar nicht mitbekommen haben: In den letzten Jahren sind auch die Geldstrafen für Verkehrsverstöße auf dem Fahrrad deutlich angehoben worden.
Ich denke, wenn man Autofahrer ist, muss man trotzdem die Verkehrsregeln für Radfahrer kennen, denn auch Fahrradfahrer müssen die gleichen Regeln einhalten, damit man sich selbst und die anderen im Straßenverkehr nicht gefährdet.