Geplant ist eine Fahrstrecke von Guben über Groß Breesen, Sembten, die Wagenburg bei Groß Drewitz, Lübbinchen, Bärenklau, Grabko, Kerkwitz, den Deulowitzer See und Kal tenborn zurück nach Guben. Die Strecke ist etwa 40 Kilometer lang.
Unterwegs sind zwei Pausen geplant. In Kerkwitz werden Kaffee getrunken und Plinze gegessen. Das Startgeld beträgt 3,50 Euro (inklusive zwei Plinze und eine Tasse Kaffee). Auf der Strecke besteht die Möglichkeit, zwölf Stempel für den Radwanderpass zu sammeln.
Rückfragen sind unter Telefon (03561) 38 67 möglich.