ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:10 Uhr

Veranstaltung
Radtour ins polnische Markersdorf

Guben. Radwanderführer Gert Richter veranstaltet am Samstag, 11. August, eine Tour ins polnische Markersdorf. Bei dieser Radtour geht die Fahrt auf polnischer Seite an der Neiße entlang und Haltepunkte finden sich an den Neißebrücken, die durch den zweiten Weltkrieg zerstört wurden.

Dazu gehören unter anderem die Eisenbahnbrücke, die Gubinchener Neiße-/Knüppelbrücke, und die Schenkendorfer Brücke. Ein weiterer Stopp ist an der Johanniter-Kirche geplant. Nach einer Rast in Markersdorf führt der Rückweg unter anderem durch die polnischen Dörfer Brzozów, Grabice und Koperno. Die 40 Kilometer lange Tour startet um 10 Uhr an der Touristinformation in der Frankfurter Straße 21 in Guben. Der Preis pro Person beträgt acht Euro, Kinder ab zehn Jahren zahlen vier Euro.

(red/mcz)