| 02:40 Uhr

Prominente Vorleser verteilen Bücher an Gubens Grundschüler

Der Musiker Christfried Fichtner war mit Buch und Geige bei den Viertklässlern in der Gubener Friedensschule.
Der Musiker Christfried Fichtner war mit Buch und Geige bei den Viertklässlern in der Gubener Friedensschule. FOTO: S. Halpick
Guben. Die Vorlese-Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" läuft wieder: Beim diesjährigen Auftakt in der Gubener Friedensschule las Christfried Fichtner, Musiker des Cottbuser Staatstheaters, am gestrigen Freitag den Viertklässlern aus dem Buch "Die Krokodilbande in geheimer Mission" vor. Auch seine Geige hatte er wieder mitgebracht. sha

Ziel der bundesweiten Vorleseaktion anlässlich des Welttages des Buches ist, die Jungen und Mädchen zum Weiterlesen zu animieren.

Insgesamt acht prominente Vorleser konnte die Stadtbibliothek in diesem Jahr gewinnen. Darunter sind unter anderem die amtierende Apfelkönigin Franziska Reich, der Gubener Musikschulleiter Andreas Zach, die Gubener Standesbeamtin Doris Friese und die Pressesprecherin der Stadtverwaltung, Susann Winter.

Noch bis zum 7. Mai sind die Vorleser an den Grundschulen in Guben und Schenkendöbern unterwegs. Die Bücher werden an die Schüler kostenlos verteilt. Finanziert wird die Aktion unter anderem durch die Stiftung Lesen und die Stadtbibliothek.