ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

Projekt fördert Teamfähigkeit

Guben.. Die 7. Jahrgangsstufe der Europaschule „Marie & Pierre Curie“ nimmt mit dem Projekt „Naturklassenzimmer unter freiem Himmel“ an der „Initiative Oberschule“ (IOS) teil. (red)

„Schüler, Eltern und Schulpartner planen, entwerfen und errichten ein offenes Klassenzimmer“ , erklärt Lehrerin und Projekteiterin Berit Kreisig. Durch die gemeinsame Tätigkeit werde die Teamfähigkeit weiter entwickelt und gefördert. Die Schüler würden kein fertiges Objekt vorgesetzt bekommen, sondern seien integriert im Prozess von der Idee bis zur Verwirklichung. „Werte und Normen werden durch die handlungsorientierte Vorgehensweise in besonderer Form vermittelt“ , so die Projektleiterin. Neben handwerklichem Umgang mit Baustoffen, der die polytechnischen Kompetenzen fördert, würden die Schüler in der Praxis ihre persönlichen Neigungen entdecken. Das Ergebnis werde für alle Schüler sichtbar, nutzbar und erweiterbar sein.
Der Leistungserbringer des Projektes ist die Firma Jens Brand Felsenbau aus Cottbus. Durch die vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Brandenburg zur Verfügung gestellten Mittel wurde dieses Projekt in Zusammenarbeit mit dem Regionalpartner Süd der IOS entwickelt.