ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Pro Guben lädt wieder zu Energiespartagen ein

Guben. Am 2. Juni eröffnet er Verein Pro Guben – für Energie und Umwelt im Rahmen des deutsch-polnischen Frühlingsfestes an der Neiße die Gubener Energiespar- und Umwelttage. B.M.

Die stehen diesmal unter dem Motto "Braunkohle - Sterbende Wälder - Hochwasserkatastrophen - Alles im Zusammenhang sehen", wie Vereinschefin Irmgard Schneider im Umweltausschuss informierte. Bis zum 9. Juni können Wissbegierige dazu im Ausstellungsraum unter der Musikschule Informationen tanken. Die Ausstellung ist an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Einladende sind Pro Guben, die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, die Stiftung Bahn Sozialwerk Region Ost, die Stadtverwaltung Guben und die Gubiner Kulturgesellschaft.