Mai, erlebt am Trockendock auf dem Oder-Spree-Kanal das Eisenhüttenstädter Kanalfest seine Premiere.
Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Aktivitäten der Wassersportvereine der Stahlstadt. Los geht es von 12 bis 13.30 Uhr mit der Vorstellung der Schiffsmodellbauer. Als Höhepunkt steigt dann zwischen 14 und 16 Uhr eine große Drachenbootregatta. Die Besatzungen haben eine Strecke von 150 Metern zu bewältigen.
Zwischen 16 und 17 Uhr gibt es dann noch ein Phantasiebootrennen. Rundfahrten mit der MS Fürstenberg komplettieren das Programm ab.