ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Polizeibericht

Hausfriedensbruch: Mehrfach wurde ein 25-Jähriger Gubener in der Nacht zum Sonntag zum Verlassen des Wohnheims an der Deulowitzer Straße aufgefordert. Nachdem er dem wiederholt nicht nachkam, wurde die Polizei hinzugezogen.

Auch den Beamten gegenüber leistete der Mann Widerstand, sodass er schließlich in Gewahrsam genommen werden musste, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Diebstahl: Von einem Grundstück in der Grünstraße wurden am Wochenende zwei Kleinkrafträder gestohlen. Eines fand sich später in einem Gebüsch wieder.

Häusliche Gewalt: In der Nacht zum Samstag kam es zu einer Auseinandersetzung in einer Wohnung in Guben. Ein Mann schlug seine Lebensgefährtin mit der Faust ins Gesicht. Die Polizei musste die Beiden trennen. bob