ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Polizeibericht: Scheiben eingeschlagen

Mehr Tehmen: Kennzeichen gestohlen/ Damenrad gestohlen/ Unfälle pm/ja

Polizeibericht: Scheiben eingeschlagen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag von drei Autos, die auf Parkplätzen im Märkischen Ring und in der Goethestraße in Guben abgestellt waren, die Scheiben eingeschlagen.

Wie die Polizeiwache in Guben mitteilt, haben die Täter aus den Fahrzeugen jeweils die Fahrerair bags gestohlen. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf insgesamt etwa 4150 Euro.

Kennzeichen gestohlen. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag von zwei Autos, die in der Sprucker Straße in Guben abgestellt waren, jeweils die kompletten amtlichen Kennzeichen abmontiert und mitgenommen. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei etwa 100 Euro.



Damenrad gestohlen.
Ein Damenfahrrad der Marke Citybike haben unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag aus einem verschlossenen Keller in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Guben gestohlen. Laut Polizeibericht des Schutzbereiches Cottbus/Spree-Neiße haben sich die Täter durch Aufhebeln der Tür gewaltsam Zugang zum Keller verschafft. Über die Höhe des Schadens hat die Polizei keine Angaben gemacht.

Unfälle. Am Wochenende haben sich im Bereich der Polizeiwache Guben insgesamt drei Verkehrsunfälle ereignet. Das hat die Polizei mitgeteilt. Personen seien dabei nicht verletzt worden. Wie die Polizeiwache Guben weiter mitteilt, ist ein Gesamtsachschaden von etwa 6150 Euro entstanden. An einem der Unfälle sei Wild beteiligt gewesen. Hier belaufe sich der Sachschaden auf etwa 500 Euro.