Vor genau einer Woche ist ein 21-Jähriger Mann in Guben angegriffen und verletzt worden. Jetzt bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe und sucht Zeugen.
Doch zurück zum Anfang. Was war passiert? Auf einem Parkplatz vor dem Hauseingang 80 D in der Goethestraße in Guben bemerkte ein Anwohner am Dienstag, 6. April, drei Personen, die sich verdächtig verhielten. Sie machten sich an einem geparkten Pkw zu schaffen. Als der 21-Jährige einschreiten wollte, attackierten ihn die Männer und griffen ihn an. Dabei kam auch Pfefferspray zum Einsatz, wie die Polizei mitteilt. Der Angegriffene wehrte sich, erlitt jedoch leichte Verletzungen. Kurz darauf verschwanden die unbekannten Männer unerkannt.

So könne Sie der Polizei Hinweise zu Straftaten in Guben geben

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese nimmt das Polizeirevier Guben telefonisch unter 03561 460 entgegen. Wer online Informationen zur Straftat mitteilen will, kann diesen Link zur Webseite der Polizei in Brandenburg nutzen.