ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:00 Uhr

Polizei sucht Dieb mit Phantombild

FOTO: Polizei
Guben. Mithilfe eines Phantombildes sucht die Polizei in Guben einen Räuber, der bereits vor sechs Wochen in Guben zugeschlagen hat. red/js

Der Gesuchte hatte am 14. Juni gegen 13.50 Uhr auf einem Parkplatz in der Kaltenborner Straße eine 56-jährige Frau auf Polnisch nach einer Bushaltestelle befragt. Während des Gesprächs entriss der etwa 18 bis 20 Jahre alte, circa 170 Zentimeter große, dunkelhaarige Mann der Frau ihre Plastiktüte. Der Räuber flüchtete mit der Tüte, in der sich eine Schlüsseltasche mit Bargeld in nicht genau bezifferter Höhe befand. Die Frau verfolgte ihn erfolglos. Die Polizei setzt nun auf Hinweise zur Identifizierung des Mannes (Telefon 03561 460, im Polizeirevier Guben oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben .