In Guben ist es in der Karl-Marx-Straße am Dienstagabend (5. Juli) gegen 20.15 Uhr zu einer Bedrohung gekommen, wie die Polizei mitteilt. Eine 33-jährige Frau und ein 32-jähriger Mann wurden ersten Erkenntnissen nach von einem bis dahin unbekannten Mann mit einem Messer bedroht.
Es gelang ihnen, sich zu ihrem Fahrzeug zu bewegen und davonzufahren. Durch verständigte Polizisten der Bundespolizei konnte der 38-jährige Tatverdächtige fest- und das Messer sichergestellt werden. Die Polizei hat Ermittlungen im Fall der Bedrohung durch den Deutschen eingeleitet.