(red/sha) Ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Guben hat die Polizei eigenen Angaben zufolge bis zum frühen Mittwochnachmittag beschäftigt. Ein Mercedes und ein Audi waren an diesem Auffahr­unfall beteiligt. Dabei wurde ein 30 Jahre alter Fahrer verletzt, er konnte nach erfolgter Behandlung in einem Krankenhaus aber wieder entlassen werden.