ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Piraten, Gauner und Ganoven im „Brauhaus zur Linde“

Jänschwalde.. „Piraten, Räuber und Ganoven, wollen heute mit uns schwofen“ heißt es am 12. Februar ab 20 Uhr im „Brauhaus zur Linde“ in Jänschwalde. Dort lädt die Jänschwalder Karnevalsgesellschaft (JKG) zu ihrer diesjährigen Faschingsveranstaltung ein. (br)


Traditionell hat auch die „AK“ Jänschwalde Ost ihren Platz im närrischen Programm. Klar, dass sie sich dieses Mal den Gaunerthemen widmet und ihre Nachrichten Neues aus der Unterwelt vermitteln.
Außerdem werden Räuber und Ganoven im Rampenlicht stehen und ein Piratenschiff auf Kurs gehen. Dessen Zwischenlandung erfolgt auf einer Südseeinsel, wo schöne Männerbeine die Blicke auf sich ziehen, sagte Jana Weber von der JKG der Redaktion. Noch nicht ganz klar sei, ob auch ein Märchen zum Programm gehört. Ganz sicher ist jedoch, dass DJ Uwe aus Cottbus im Anschluss an die JKG die Gäste im „Brauhaus“ bestens unterhalten wird.
Für alle Karnevalsbesucher besteht wie immer Kostümpflicht. Eintrittskarten zum „Wegelagererpreis“ gibt es bereits ab heute im „Brauhaus“ , am 1., 2. und 7. Februar auch bei Mai-Jana Krech in Jänschwalde Ost, Straße der Einheit 21.