ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:38 Uhr

Sturmschäden
Pflanzaktion am Deulomeer geplant

Deulowitz . Auf Facebook ist eine Diskussion über die Baumfällungen im Deulomeer entbrannt. Steffen Krautz vom Campingplatz am Deulowitzer See stellt auf RUNDSCHAU-Nachfrage klar: „Die Baumfällungen waren in diesem Umfang nötig, da die Stürme im Oktober und November ordentlich Schäden hinterlassen haben.“

Seit Wochen sei er gemeinsam mit einigen Campern mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. „Und es wird wohl auch noch einige Wochen dauern, bis alles wieder in Ordnung ist“, so Krautz weiter. „Sobald das Wetter es erlaubt, wollen wir dann neue Bäume pflanzen.“ Dafür plant er spätestens im März eine öffentliche Pflanzaktion. „Wer helfen möchte, kann sich gern bei uns melden“, schreibt er auch auf Facebook. „Wir wollen nur regional typische Bäume wie Eichen und Kastanien pflanzen, keine Kiefern.“ Anmeldungen und mehr Informationen gibt es unter www.campdeulo.de oder per E-Mail an campdeulo@gmx.de.

(mcz)