ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Pensionäre auf Reisen

Werner Briesemann, stellvertretender Vorsitzender des Pensionärsvereins der Spree-Schwarze Elster Kraftwerksbetriebsgesellschaft (SSK) Guben, schreibt über einen Ausflug von 60 Pensionären am 11. Juli:

Mit zwei Bussen machten sich die Pensionäre auf den Weg zum Schiffshebewerk Niederfinow. Als erstes Ziel wurde der japanische Garten in Brieskow-Finkenheerd angesteuert. Dort wurden in zwei Gruppen die Bonsai-Varianten unter fachkundiger Führung bewundert. Leider spielte der Wettergott nicht richtig mit und sorgte für ausreichende Bewässerung.
Anschließend ging es weiter ins Städtchen Oderberg. Nach dem Mittagessen wurden das Museum und das Museumsschiff „Riese“ mit kompetenter Führung besichtigt.
Danach konnten sich die Ausflügler zu einer Ausflugsfahrt mit dem Schiff auf den Oder-Havel-Kanal begeben. Nach etwa einer Stunde Fahrt wurde das Schiffshebewerk erreicht. Die Passage dieses einmaligen Bauwerkes war für alle ein beeindruckendes Erlebnis.
Nach dem Ausschiffen gab es den obligatorischen Nachmittagsimbiss mit Kaffee, Kuchen und einem Drei-Gänge-Menü aus der Bordküche der Busse. Ein heranziehendes Gewitter verkürzte die Pause.
Nach etwa drei Stunden Fahrt im Regen ging gegen 21 Uhr für alle ein erlebnisreicher Tag zu Ende. All jenen, die zu seinem Gelingen beigetragen haben, sagen wir hiermit ein herzliches Dankeschön.