(red/dsf) Im Auditorium (ehemals Lesecafé) des Naemi-Wilke-Stift geben am 10. Juli ab 19 Uhr Stefanie Donath und Michael Voigt Tipps und Hinweise zu Patientenvollmachten und -verfügungen. Die Zuhörer erwarten dem Wilke-Stift zufolge auch Entscheidungshilfen und Informationen dazu, wie Betroffene die Formular-Vordrucke richtig ausfüllen. Auch um Hilfen wird es der Ankündigung nach gehen, wenn es doch Unsicherheiten beim richtigen Ausfüllen der Vordrucke geht. Stefanie Donath arbeitet als Gemeindeschwester Agnes 2 beim Wilke-Stift, Michael Voigt ist Pastor und Krankenhaus-Seelsorger in der Gubener Klinik.