ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:11 Uhr

Besondere Aktion
Große Ostereiersuche im Drewitzer Schlossgarten

 Die kleinen Gäste standen Schlange, um vom Osterhasen höchstselbst ein paar Leckereien zu erhalten.
Die kleinen Gäste standen Schlange, um vom Osterhasen höchstselbst ein paar Leckereien zu erhalten. FOTO: Ute Richter
Groß Drewitz. Der Dorfclub Groß Drewitz lud am Ostersamstag gemeinsam mit den „Schlossherren“ Ursula und Christoph Erhardt Groß und Klein zum Ostereiersuchen im Schlossgarten ein. Zahlreiche Groß Drewitzer Eltern und Großeltern waren mit ihren Kindern gekommen und verbrachten einen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen, Basteln und natürlich Ostereiersuchen im schönsten Sonnenschein.

Seit 2007 wohnt Familie Erhardt im ehemaligen Schloss und hatte auch in der Vorweihnachtszeit schon die Kinder des Ortes zu sich eingeladen. Sie selbst haben keine Kinder und Enkel und freuten sich umso mehr, dass ihre Einladung so gut angenommen wurde. Und auch der Dorfclub freut sich über das Engagement der Schlossherren.

Seit Jahren Teilnahme am Dorfleben

Deshalb packten am Vormittag auch alle mit an und bauten Tische, Bänke und ein Zelt im Schlossgarten auf. Verpflegung wurde gebracht und Bastelaktionen vorbereitet. „Früher haben wir hier im Ort meist vor Ostern eine Bastelaktion mit den Landfrauen für die Kinder vorbereitet“, erzählt Doris Zill vom Dorfclub. Das sich Erhardts seit ein paar Jahren so ins Dorfleben mit einbringen finden sie und ihre Mitstreiter richtig gut.

Und man sah, dass die Schlossherren viel Freude an dieser Aktion hatten. Als Überraschung kam sogar der Osterhase vorbei und beschenkte die Mädchen und Jungen großzügig. Der Dorfklub hatte zusätzlich zahlreiche Ostereier im Garten versteckt. Außerdem gab es die Möglichkeit, die Tiere auf dem Areal der Familie Erhardt anzuschauen und zu streicheln.

(utr)