ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Ortsdurchfahrt Neuzelle weiter gesperrt

Neuzelle. Das Neuzeller Nadelöhr in Richtung Eisenhüttenstadt, die Bundesstraße 112, vom Ortseingang Neuzelle aus Richtung Eisenhüttenstadt bis Abzweig Waldstraße, ist mindestens noch bis zu Beginn kommender Woche gesperrt. Grund sind die wiederholten Regenfälle, die bisher zweimal dann niedergingen, wenn ein Termin für das Aufbringen der Teerdecke festgelegt war.

Das hat Enrico Lemke vom Landesbetrieb Straßenwesen in Frankfurt/Oder mitgeteilt. Am Montag werde kurz vor 8 Uhr nur noch der Schulbus aus Neuzelle Richtung Eisenhüttenstadt durchgelassen, dann sei wieder komplett gesperrt und es solle dann der neue Straßenbelag aufgetragen werden.

Bis zur Freigabe der Straße sei weiterhin die ausgeschilderte Umleitung zu benutzen. Sie führt von Eisenhüttenstadt, Diehloer Straße, über Diehlo, Möbiskruge, Neuzelle, Slawengrund und umgekehrt. Die Sperrung war ursprünglich bis zum 28. August vorgesehen. red/br