Damit noch nicht genug, denn der Fahrer war auch ohne eine gültige Fahrerlaubnis unterwegs und war mit 2,4 Promille erheblich alkoholisiert. Diesen Wert hatte ein erster Atemalkoholtest ergeben. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe entnommen.