ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Noch keine Aussage zum Bahn-Verkauf

Forst.. Nach fast zwei Monaten ist die Bahn bei der Vermarktung der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Eulo und Briesnig nicht weiter gekommen.

Auf RUNDSCHAU-Nachfrage hieß es, dass die Strecke bei der DB Immobilien in Leipzig von der „Priorität her nicht ganz oben auf dem Stapel liegt“ . Man werde in dieser Woche die Stadt Forst informieren, so ein Bahnsprecher. Tiefbauamtsleiter Dieter Urbitsch wartet seit Oktober auf eine Antwort.
Die Stadt will das Gleisbett mit bereits zugesagten Fördermitteln zwischen Eulo und Briesnig zum Radweg ausbauen, weil es an der Bundesstraße keinen Radweg geben wird. Falls es bis August keine klare Aussage der Bahn gebe, sei auch eine Rückgabe der Fördermittel nicht auszuschließen, erklärte Urbitsch. (pm)