ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:10 Uhr

Neue Richtwerte für Bodenpreise ermittelt

Spree-Neiße.. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte beschließt jährlich auf Grundlage von Kaufpreissammlungen für Städte, Gemeinden, Orts- oder Wohnteile Bodenrichtwerte, die grundsätzlich für baureifes Land gelten und durchschnittliche Werte darstellen. (red)

Die Bodenrichtwerte zum Stichtag 1. Januar 2005 wurden in Euro je Quadratmeter durch den Gutachterausschuss im Landkreis ermittelt und in einer Karte dargestellt. Sie liegt vom 1. bis 30. April in den Bauverwaltungen der Gemeinden sowie in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses aus.
Auskünfte über die Bodenrichtwerte können zu den Sprechzeiten, Tel. (0355) 49 91 22 15, -22 16 und -22 47, in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses beim Kataster- und Vermessungsamt, Landesbehördenzentrum, Vom-Stein-Straße 27, Zimmer 2.15 und 2.16, Cottbus, eingeholt werden.