Nach einer einmonatigen Praktikumsphase sind 19 Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer für die Ausbildung ausgewählt worden, die ein Jahr dauert und Ende März 2013 mit einer praktischen und einer mündlichen Prüfung endet. Die Ausbildung ist eine mit dem Regionalbudget des Landkreises Spree-Neisse geförderte Maßnahme. Die Schule am Naemi-Wilke-Stift bildet seit 1992 aus. Insgesamt stehen 40 Ausbildungsplätze in zwei Klassen zur Verfügung, die jeweils um ein halbes Jahr versetzt die Ausbildung beginnt.