(dsf) Dirk Olzog ist am Mittwoch als neuer Schiedsmann in Guben von den Stadtverordneten bestätigt worden. Der bisherige Schiedsmann der Schiedsstelle zwei (WK II, Altsprucke, WK IV, Reichenbach und Deulowitz) hat sein Amt niedergelegt und ist von den Stadtverordneten am Mittwoch verabschiedet worden. Für die Stelle der neuen Schiedsperson gab es laut Stadtverwaltung zwei Bewerber, von denen einer jedoch außerhalb des Schiedsstellenbereichs lebt und somit nicht für die Stelle infrage kommt. Schiedspersonen vermitteln vor einer juristischen Auseinandersetzung zwischen Streitparteien zum Beispiel bei Nachbarschaftsstreits.