ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Netzwerk wird um Assistentin verstärkt

Guben. Das Netzwerk "Gesunde Kinder" Guben wird seit Anfang des Monats durch Nadine Lange-Hartwig als Assistentin von Netzwerk-Koordinatorin Kathrin Lieske verstärkt. Die gelernte Erzieherin unterstützt neben ihrem Studium (Sozialpädagogik/Management) das Gubener Netzwerk, teilt Rektor Stefan Süß vom Naemi-Wilke-Stift mit, dem Träger des Netzwerkes. red/js

Nadine Lange-Hartwig ist selbst einige Jahre Koordinatorin dieser Netzwerkarbeit in Forst gewesen und schon seit einigen Jahren selbst Familienpatin im Netzwerk. Die Arbeit der Paten umfasst die Unterstützung und Begleitung von Familien von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes (Kontakt: Telefon 03561 403261 oder 0170 6387799 oder per Mail netzwerk@naemi-wilke-stift.de).