ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Naemi-Wilke-Stift bietet jetzt auch Gefäßchirurgie an

Guben. Das Gubener Naemi-Wilke-Stift hat sein Leistungsspektrum um die Gefäßchirurgie erweitert. Wie Rektor Stefan Süß mitteilt, konnte dafür Dr. red/ten

Boguslaw Gracz eingestellt werden. Gracz ist Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie und war zuvor acht Jahre lang am Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum beschäftigt. Dort hatte er die entsprechende Spezialisierung erworben und grundlegende Erfahrungen im stationären und ambulanten Bereich gesammelt.

Zuvor hatte Dr. Boguslaw Gracz 15 Jahre lang am Krankenhaus in Eisenhüttenstadt gearbeitet und dort auch promoviert. Am Naemi-Wilke-Stift ist Gracz als Oberarzt tätig.